Herzlich Willkommen auf der Webseite von

                                                  Hannah Sprotte

 

 

                                                               

 

 

 

                                        Ganzheitliche Bewegungspädagogin

                                                             Querdenkerin          

                

                                

In meiner Arbeit mit Schul- und Kindergartenkindern ist mein Blickwinkel individuell

verankert im vorhandenen Potential und seiner Entfaltung.

Dies gilt sowohl für leistungsstarke als auch vorübergehend entwicklungsgeschwächte

Kinder.

 

Meine Ansätze stärken die Emotionale Intelligenz, die resilienten Eigenschaften,

Bewegungs- und Beziehungsqualtität sowie den natürlichen Antrieb.

 

Nicht Diagnostik und aufwendige Therapie- und Förderangebote sondern Begeisterung,

Neugier und Freude am lebenslangen Lernen sollte neben den kognitiven Inhalten als Qualitätsbaustein mehr und mehr geweckt, gelebt und gelehrt werden.

 

Die Grundschule bietet hierfür eine gute Basis.

 

Anwendung und Wirkung von ganzheitlichem Bewegungswissen habe ich in einem Lehrfilm

festgehalten:

"Lebendige Kinder-Erfahrungen aus einem Bewegungsraum in einer Grundschule"

20 Min. / Frühjahr 2014

                                                    

 

*****************************************************************************

 

Reflexion für verantwortliche Eltern, ErzieherInnen und LehrerInnen:

 

Gender-mainstrem - Inhalte in Kindertagesstätten und Grundschulen...

Ergebnis hiervon ist eine Frühsexualisierung die unnatürlich ist und Folgen haben wird.

 

Aktueller Film hierüber mit dem Titel - bitte googeln:

"Die verborgenen Wurzeln der modernen Sexualaufklärung"